Wickelauflagen und Bezüge

Baby auf süßer Wickelauflage spielt mit einem Mulltuch



Die Wickelauflage – ein zweckmäßiges & hübsches Baby-Accessoire

In den ersten Lebensmonaten Ihres Babys benötigen Sie viel Zeit, um das Kleine zu wickeln und zu pflegen. Am besten wählen Sie sich für dieses Ritual einen ruhigen, angenehm warmen und sauberen Ort aus, an dem Ihr Kind sich geborgen fühlt. Ein unabdingbares Accessoire ist hierfür die Wickelauflage, ohne die keine Baby-Erstausstattung vollständig ist. Auch für unterwegs sollten Sie sich eine Wickelauflage anschaffen, um Ihr Kind auf öffentlichen Wickelplätzen hygienisch zu betten.
Wir von kinnings vertrauen auf das Know-how angesehener Marken wie Alvi, Bellybutton, Luma, Koeka, Be Be’s Collection, Asmi, Rotho und Julius Zöllner. Deren Wickelauflagen überzeugen nicht nur mit hoher Qualität, sondern auch mit schönen, kindlichen Motiven.

Woran erkennen Sie eine gute Wickelauflage?

In erster Linie soll eine Wickelauflage komfortabel, sicher, hygienisch und langlebig sein. Auf einer gepolsterten Oberfläche aus weichem, hautfreundlichem Stoff wie Baumwoll-Jersey oder Frottee hat Ihr Herzchen es besonders gemütlich. Achten Sie darauf, ein leicht zu reinigendes, für die Waschmaschine geeignetes Modell auszuwählen. Sehr pflegeleicht ist auch ein strapazierfähiger, hygienisch abwischbarer Folienbezug. Gütesiegel geben darüber Aufschluss, ob das Material schadstofffrei und somit unbedenklich für die Gesundheit Ihres Babys ist.
Sicherheit gewährleistet eine Wickelauflage, die über einen stabilen, seitlich erhöhten Rand verfügt. Bei einer Variante für unterwegs ist neben dem Komfort für Ihr Baby auch ein handliches Format wichtig.

Schnellfilter