Stillkissen




Stillkissen – damit Mama & Baby es gemütlich haben

Die Schwangerschaft und Stillzeit ist ein ganz besonderer Abschnitt im Leben einer jeden Mutter. Zunächst ist er von Vorfreude geprägt, später von innigen Augenblicken mit dem Neugeborenen. Dafür, dass Sie es als werdende und stillende Mama so bequem wie möglich haben, sorgt ein weich gepolstertes, halbmondförmiges Stillkissen.

Welchen Nutzen hat ein Stillkissen?

Ein Stillkissen zeichnet sich durch seine bis zu zwei Meter lange, schlanke Form aus, die es für zahlreiche Verwendungszwecke tauglich macht.
Während der Schwangerschaft dient es als Lagerungskissen und hilft dabei, trotz Babybauch eine komfortable seitliche Schlafposition zu finden. Zwischen den Knien und unter dem Bauch platziert entlastet es die Wirbelsäule und sorgt für einen ruhigen Schlaf. Geschätzt wird das Stillkissen auch als Nacken- oder Rückenstütze beim Lesen.
Wie sein Name es verrät, erfüllt das Stillkissen beim Stillen seinen eigentlichen Zweck. Wenn Sie es in Hufeisenform um Ihren Bauch legen, trägt es das Gewicht des Babys und entlastet somit Ihre Schultern und Ihren Rücken. Experimentieren Sie mit verschiedenen Positionen, um herauszufinden, was Ihnen und Ihrem Schätzchen am meisten Entspannung bringt.
Auch Ihr Baby wird das Stillkissen lieben. Es hilft ihm bei den ersten Sitzversuchen und kann als kuscheliges Polster für das Babybettchen dienen.

Woran erkennen Sie ein hochwertiges Stillkissen?

Der Bezug eines Stillkissens soll aus weichem, angenehmem Stoff bestehen. Von Vorteil ist es, wenn er abnehmbar und separat waschbar ist. Ein wichtiges Kaufkriterium ist außerdem eine hochwertige Füllung: im Idealfall ist sie leicht, geräuscharm, flexibel und hygienisch.
Bei Stillkissen setzen wir auf führende Hersteller wie Theraline oder Be Be’s Collection. Deren Produkte zeichnen sich durch exzellente Qualität und kindgerechtes, verspieltes Design aus.

Schnellfilter