Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0/0+

Artikel-Nr.:  5516Guardia
Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 1
Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 2
Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 3
Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 4
Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 5
Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 6
Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 7
Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 8
Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 9
Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 10
Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 11
Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 12
Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 13
Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 14
Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 1Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 2Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 3Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 4Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 5Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 6Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 7Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 8Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 9Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 10Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 11Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 12Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 13Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0 / 0+ 2018 - Bild 14
Hersteller: Recaro
Wählen Sie jetzt die gewünschte Variante:
Farbe
Verfügbarkeit:
Solange Vorrat reicht!
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
Zusatzkosten:
  • Beschreibung

Recaro Guardia Babyschale Gruppe 0/0+


Suchen Sie einen Gruppe 0/0+ Kindersitz, in welchem Ihr Baby sicher und komfortabel unterwegs ist? Dann erweist sich die Babyschale Guardia von Recaro als gute Wahl. Mit seinen 4,1 kg ist der Reboarder ein Leichtgewicht. Schon Neugeborene fühlen sich in ihm wohl, da sein ergonomischer Sitzverkleinerer eine rückenfreundliche Liegeposition ermöglicht.
Eltern, die Wert auf maximale Sicherheit und höchsten Bedienkomfort legen, nutzen das ISOFIX-System und befestigen die Guardia Babyschale auf der separat erhältlichen Recaro fix Basis. Wahlweise können Sie sie auch mit dem fahrzeugeigenen Sicherheitsgurt im Auto installieren.
Für erhöhten Seitenaufprallschutz sorgt das Recaro Advanced Side Protection System (ASP). Eine tolle Hilfe beim Anschnallen stellt das innovative HERO Sicherheitssystem dar. Es hindert die Gurte daran, zu verrutschen oder sich zu verdrehen.
Das ausklappbare Sonnendach mit UV-Schutz 40+ bewahrt die empfindliche Babyhaut vor schädlicher Strahlung.
Um im Alltag möglichst flexibel zu sein, können Sie die Guardia Babyschale mit Ihrem Kinderwagen und passenden Adaptern als Reisesystem nutzen. Außerdem ist der Gruppe 0/0+ Autositz vom TÜV Rheinland für die Mitnahme im Flugzeug zugelassen.

Merkmale:

  • Recaro Guardia Babyschale
  • Erfüllt die Prüfnorm ECE R44/04 (Gruppe 0/0+)
  • Nutzbar ab Geburt bis 18 Monate (bis 13 kg)
  • Reboarder (Einbau entgegen der Fahrtrichtung)
  • Gewicht: 4,1 kg
  • Recaro Smartfit-System: Sicherheit, Funktionalität & sichere Handhabung
  • ISOFIX-Installation in Kombination mit der RECARO fix Basis
  • Installation mit Fahrzeuggurt möglich
  • Advanced Side Protection System (ASP)
  • Ergonomischer Sitzverkleinerer für Neugeborene
  • 3-Punkt-Gurte mit HERO Sicherheitssystem
  • Keine verdrehten Gurte
  • Einfaches Anschnallen
  • Komfortable Schulterpolster & Kopfstütze
  • Ausklappbares Sonnendach mit UV-Schutzfaktor 40+
  • Mesh-Einsatz für optimale Belüftung
  • Farbig markierte Bedienelemente
  • Komfortabler Tragegriff
  • Mit Kinderwagen & entsprechenden Adaptern als Reisesystem nutzbar
  • Mit Flugzeugzulassung

Altersempfehlung:

  • Ab Geburt bis 18 Monate (bis 13 kg)

Was sind die Vorteile einer rückwärts gerichteten Fahrweise?


Der Hals- und Nackenbereich von Babys und Kleinkindern ist sehr empfindlich. Bei einer vorwärts gerichteten Fahrweise wirken bei einem Frontalaufprall starke Kräfte auf diesen sensiblen Bereich, was zu schweren Wirbelsäulenschäden führen kann.
Ein Reboarder (rückwärts gerichteter Kindersitz) bietet den Vorteil, dass der Kopf des Kleinkindes nach hinten in den Sitz gepresst wird und die einwirkenden Kräfte sich gleichmäßig über den ganzen Rücken verteilen.
Die wegweisende i-Size Norm schreibt für Kinder bis zum Alter von 15 Monaten die rückwärtsgerichtete Fahrweise vor. Experten empfehlen sogar, die ersten vier Jahre einen Reboarder zu verwenden.

Was bedeutet ISOFIX?


ISOFIX ist ein international standardisiertes System, das es ermöglicht, Kindersitze sicher und einfach im Auto zu befestigen. Als Voraussetzung muss das Fahrzeug über eine ISOFIX-Vorrichtung verfügen. Der fahrzeugeigene Sicherheitsgurt wird nicht benötigt.
Zwischen den Verankerungen an der Basis des Kindersitzes und der Karosserie entsteht eine feste Verbindung. Visuelle und akustische Warnsignale schützen vor einer Fehlinstallation. In unabhängigen Sicherheitstests schneidet das ISOFIX-System sehr gut ab.
Um die Guardia Babyschale mit dem ISOFIX-System im Auto zu befestigen, benötigen Sie die Recaro fix Basis.
Baby in Reboarder Kindersitz von Recaro

Selbst höchste Sicherheitsstandards werden von Recaro übertroffen. Daher überrascht es uns nicht, dass regelmäßig Recaro Kindersitze, Babyschalen und Reboarder mit Bestnoten ausgezeichnet werden.
Recaro überzeugt uns außerdem mit innovativen Funktionen wie dem 360° Flex-Drehmechanismus. Dieser ermöglicht beim Zero. 1 Kindersitz zwischen einer vorwärts und einer rückwärts gerichteten Fahrweise kinderleicht zu wechseln. Das integrierte Soundsystem des Monza Nova IS Kindersitze mit Lautsprechern in der Kopfstütze begeistert Kinder und Eltern gleichermaßen.
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!