Basisstationen für Kindersitze

Kind im Kindersitz Sirona mit Basisstation von Cybex


Die Basisstation für Kindersitze

Eine Basisstation erleichtert es Euch, einen Reboarder oder eine Babyschale einfach und sicher im Auto zu installieren. Zunächst wird die Basisstation eingebaut und anschließend der kompatible Kindersitz mit einem einfachen Klick auf ihr montiert.
Je nach Modell lässt sich die Basisstation mit dem ISOFIX-System des Autos verbinden oder mit Hilfe des Dreipunktgurtes befestigen.
Bei kinnings erhaltet Ihr eine zu Eurem Kindersitz passende Basisstation und wir zeigen Euch gerne, wie man den Sitz auf der Basisstation richtig installiert!

Das ISOFIX-Kindersitz-System

ISOFIX ist der Name eines international standardisierten Systems für den Einbau von Kinderautositzen im Auto. Robuste Haken am Kindersitz oder an der Basisstation stellen zusammen mit genormten Ösen, die sich zwischen Sitzfläche und Rückenlehne in der Fahrzeugkarosserie befinden, eine sichere Verbindung her.
Wenn Ihr Auto mit dem ISOFIX-System ausgestattet ist, können Ihr Eure ISOFIX-Basisstation mit nur einem Klick fixieren. Dank akustischer oder visueller Kontrollanzeige ist eine Fehlinstallation nahezu unmöglich.

Installation mit dem Sicherheitsgurt

Ist Euer Auto nicht mit dem ISOFIX-System ausgestattet? Dann ist für Euch eine Basisstation das Richtige, die mit dem fahrzeugeigenen Sicherheitsgurt befestigt wird. Achtet bitte unbedingt auf einen sachgemäßen Einbau, denn von ihm hängt die Sicherheit Eures Kindes ab.

Der Car-Fitting Service von kinnings

Nur ein korrekt eingebauter Autositz kann Euer Kind richtig schützen. Aus diesem Grund gibt es den kostenlosen Car-Fitting Service von kinnings. Auf unserem Parkplatz im Hof zeigen wir Euch, wie Ihr die Basisstation mit dem Kindersitz sicher in dem Auto einbaut.

Schnellfilter
Kundenbewertungen von Kinnings einsehen