Jogger Kinderwagen

Sportbuggy und Jogger für aktive Eltern



Jogger Kinderwagen für sportbegeisterte Eltern

Joggen ist eine Wohltat für Körper und Seele und schafft einen optimalen Ausgleich für das manchmal sehr fordernde Elternleben. Für Freunde des Laufsports ist deshalb ein Baby Jogger eine lohnende Anschaffung, die zu neuer Freiheit verhilft. Ein weiterer Pluspunkt: das Kleine ist viel an der frischen Luft.




Der Jogger – für sportliche Eltern

Für sportbegeisterte Eltern ist ein Jogger die perfekte Wahl. Mit drei großen, luftbefüllten und gefederten Rädern sowie einem leichten Rahmen ausgestattet ist der Jogger wie geschaffen für unwegsames Gelände. Während das vordere Rad für einen stabilen Lauf nicht schwenkbar ist, sorgen eine Handbremse, Fünf-Punkt-Gurte und Bauchbügel auch bei höherer Geschwindigkeit für Sicherheit. Auch dreirädrige Kinderwagen, der Vorderrad schwenkbar ist,  werden Jogger genannt. Diese eignen sich allerdings nur für Fahrten in der City und nicht zum Joggen.

Welche Vorteile hat ein Baby Jogger?

Ein Jogger Kinderwagen unserer renommierten Marken wie Bugaboo oder TFK bietet Ihrem Kleinkind bestmöglichen Komfort: Im Vergleich zu einem gewöhnlichen Kinderwagen zeichnet sich ein Kinderwagen Jogger durch seine besonders gute Federung und exzellente Stoßdämpfung aus, dank derer es die Kleinen auch auf holprigen Wegen gemütlich haben. Charakteristische Kennzeichen sind große Räder, sichere Bremsen und ein höhenverstellbarer Schiebebügel. Sehr wichtig ist das Sicherheitsband, mit welchem Sie den Jogger am Handgelenk befestigen können. Als praktisches Extra dient eine Ablage im Untergestell – so kann der Jogger auch für kurze Einkaufsbummel verwendet werden.

Schnellfilter