Babyflaschen und Sauger

Baby mit einer pinken Mam Anti-Kolik Flasche sitzt im Kinderhochstuhl

Füttern mit Fläschchen

Muttermilch ist ohne Frage das Beste für ein Baby, doch manchmal will es mit dem Stillen einfach nicht klappen oder man entscheidet sich ganz bewusst für eine Ernährung mit dem Fläschchen. Nicht gestillte Babys sollten im ersten Lebensjahr industriell hergestellte Babymilchnahrung bekommen. So erhalten Sie alle wichtigen Nährstoffe, die sie für eine gesunde Entwicklung brauchen. In Deutschland genügen alle erhältlichen Produkteden strengen Richtlinien, die für die Herstellung von Babymilchnahrung gelten. Diese garantieren eine schadstofffreie Babynahrung mit der richtigen Zusammensetzung an Nährstoffen. Für Neugeborene wird eine ausschließliche Ernährung mit einer Pre-Nahrung empfohlen. Die Zusammensetzung der Pre-Nahrung ist der der Muttermilch nachempfunden.
Sollte Ihr Baby nach einigen Wochen mit der Pre-Nahrung nicht mehr satt werden, können Sie auf die 1er Milch umsteigen. Sie enthält unter anderem neben Milchzucker auch noch weitere Kohlenhydrate. Ab dem 6. Monat, dem Beginn des Beikostalters, ist es Zeit für die 2er Milch. Ab einem Alter von einem Jahr kann Ihr Kind, solange es keine Allergien oder Unverträglichkeiten hat, auch normale Kuhmilch trinken.
Hat Ihr Kind ein erhöhtes Allergierisiko, z.B. wenn beide Elternteile bereits unter Allergien leiden, ist es ratsam Ihr Kind mit einer hypoallergenen Milch zu füttern. Mittlerweile gibt es Spezialmilch für die unterschiedlichsten Bedürfnisse, wie z.B. eine Anti Reflux Milch oder eine Frühchenmilch.

Auch für das Füttern mit dem Fläschchen sollte, ähnlich wie das Stillen, ein inniger Moment sein. Suchen Sie sich hierfür einen gemütlichen, ruhigen Ort und halten Sie Blickkontakt mit Ihrem Baby. Ob Stillen und Füttern mit dem Fläschchen, bei kinnings.de finden Sie eine große Auswahl an Stillkissen, Milchpumpen, Fläschchen, Saugern und vieles mehr.

Babyflaschen & Sauger für eine gesunde Entwicklung

Saugen ist ein natürlicher Reflex von Babys, der beruhigend wirkt und die Nahrungsaufnahme sichert. Für die Gesundheit von Babys ist es erwiesenermaßen das Beste, wenn das Trinken aus dem Fläschchen dem Saugen an der Brust nachempfunden ist. Die Natur meint es mit Babys nämlich sehr gut: das Stillen stärkt die Muskulatur von Kiefer, Hals und Gesicht und bereitet optimal auf spätere Anforderungen wie Kauen oder Sprechen vor.
Ist der Sauger zu durchlässig, muss das Kind sich nicht anstrengen und der wichtige Trainingseffekt entfällt.
Die Fläschchen & Sauger von Philips Avent, Medela, NUK und MAM werden laufend entsprechend der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse auf die Bedürfnisse von Babys optimiert.

Ergonomisch geformte Fläschchen & Sauger

Hochwertige Sauger orientieren sich in Form und Funktionsweise an der Brust. Nach dem Vorbild von Mutter Natur sind sie kiefergerecht geformt, flexibel und verfügen über eine angenehm weiche, seidige Oberfläche. Ein weiterer Vorteil der naturnahen Sauger: je ähnlicher das Nuckeln am Fläschchen dem Stillvorgang ist, desto einfacher fällt der Wechsel zwischen Brust und Fläschchen.
Spezielle Anti-Kolik-Sauger mit integriertem Ventil schützen Ihr Baby davor, zu viel Luft zu schlucken – eine hilfreiche Vorsorge gegen Bauchschmerzen. Ein Sauger, mit dem Muttermilch gefüttert wird, darf nicht so durchlässig sein, wie ein Sauger für Breinahrung. Aus diesem Grund gibt es Sauger mit verschieden vielen Löchern – ein bis zwei Löcher für Milch, vier oder mehr Löcher für breiige Nahrung. Beachten Sie hierzu die Angaben der Hersteller.

Materialien für Fläschchen & Sauger

Sauger werden aus Silikon oder Latex hergestellt. Latex verfügt als reines Naturprodukt über hohe Elastizität und ist sehr reißfest. Synthetisch hergestelltes Silikon ist geschmacks- und geruchsneutral sowie besonders langlebig.
Sie haben die Wahl zwischen Fläschchen aus Glas oder leichtem und bruchresistentem Kunststoff. Denken Sie daran, Fläschchen und Sauger nach jedem Gebrach gründlich zu reinigen. Beschädigte Sauger sollten Sie schnellstmöglich austauschen.

Schnellfilter