Babytragen



Babytrage

In der Babytrage eng an die Mutter gekuschelt zu sein, löst bei Babys und Kleinkindern Glücksgefühle aus und sorgt für eine enge Bindung zwischen Eltern und Kind. Die schwingenden Bewegungen der Eltern wirken für Ihren kleinen Schützling entspannend.
Viele Eltern entscheiden sich aber noch aus anderen Gründen für eine Babytrage. Denn Baby Tragen gewähren Eltern große Bewegungsfreiheit und schonen durch ihr ergonomisches Designs den Rücken. Für hohen Tragekomfort sorgen bequem gepolsterte Schultergurte und ein extra Gurt für die Hüften verhindert Rückenschmerzen.

Qualitätsmerkmale einer Babytrage

Die Anforderungen an eine gute Babytrage sind hoch. Kopf, Nacken und die empfindliche Wirbelsäule Ihres Babys benötigen optimalen Halt. Außerdem fördert die orthopädisch wertvolle Anhock-Spreiz-Haltung die Entwicklung Ihres Kindes. Dies ist eine hüftenschonende Position, bei welcher sich die Knie des Babys angewinkelt auf Bauchnabelhöhe befinden. Praktisch sind vielseitig einsetzbaren Tragehilfen, die sowohl als Bauchtrage oder Rückentrage verwendet werden können.

Babytragen ab Geburt

Um möglichst lange Freude an Ihrer Babytrage zu haben, sollten Sie für Ihr Neugeborenes eine Babytrage ab Geburt wählen, die dank variabler Gurte mitwächst und sich an die Größe Ihres Kindes anpasst. Cybex Yema Babytragen können ab Geburt bis zu einem Alter von ca. 2 Jahren eingesetzt werden. Die ErgoBaby Adapt und die Babytrage aus der 360 Kollektion begleitet Ihr Kind sogar bis zu einem Körpergewicht von 20 kg. Auch die Tula Babytragen sowie die Girasol Babytragen sind ideal zur Verwendung ab Geburt.

Trageberatung in München und Wielenbach

In unseren Babyfachgeschäften in München und Wielenbach bieten wir Ihnen eine individuelle Trageberatung an und beantworten alle Fragen rund um das Themen Babytragen.