Der Babyschlafsack - Komfort & Sicherheit zu jeder Jahreszeit

Fröhlich lachendes Baby im Sternen Schlafsack von Aden + Anais



Der Babyschlafsack – unverzichtbar für die Erstausstattung

Kinderärzte und Hebammen legen es frischgebackenen Eltern ans Herz, in den ersten Lebensmonaten für ihr Kleines einen Babyschlafsack zu verwenden. Dafür sprechen mehrere Gründe: schläft ein Neugeborenes unter einer Decke und strampelt sich frei, muss es nachts frieren. Rutscht es unter die Decke, droht Erstickungsgefahr. Dreht es sich in Bauchlage, kann das zum plötzlichen Kindstod führen. Im Babyschlafsack hingegen ist Ihr Baby kuschelig warm eingepackt und gut geschützt.
Wir führen niedliche Babyschlafsäcke und Pucktücher von namhaften Marken wie Ergo Baby, Aden & Anais, Be Be’s Collection, Die Spiegelburg, Sterntaler, Trousselier, oder Alvi Baby. Sie alle sind liebevoll designt und entsprechen höchsten Ansprüchen an Qualität und Komfort.

Wie finde ich den richtigen Babyschlafsack?

Der Babyschlafsack sollte ca. 10 bis 15 cm größer sein, als Ihr Kind. Ist der Schlafsack zu klein, wird das Baby in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt, ist er zu groß, kann er die Wärme nicht richtig speichern.

Benötigen Sie einen sommer- oder einen wintertauglichen Babyschlafsack? Für die warme Jahreszeit eignet sich ein Modell aus leichteren Materialien, während es für klirrend kalte Monate extra mollige, mit Fleece oder Plüsch gefütterte Varianten gibt.
Von Vorteil ist ein Babyschlafsack für das ganze Jahr. Sie machen ihn im Handumdrehen sommertauglich, indem Sie die äußere Schicht abnehmen. Am Nacken Ihres Kindes können Sie immer fühlen, ob es ihm zu heiß oder zu kalt ist.
Achten Sie beim Kauf auf atmungsaktive, schadstofffreie Stoffe und sorgfältig verarbeitete Nähte, die Ihr Kind beim Liegen nicht beeinträchtigen. Viele Eltern sind dankbar über seitliche Reißverschlüsse, die es ermöglichen, das Kind zu wickeln, ohne es aus dem Babyschlafsack zu nehmen.

Schnellfilter